schon vorbei    
Datum / Zeit:Mi - 25. Jul. 2018   12:15-13:45
Inhalt:
Was ist Nachhaltigkeit? Und was geht mich das an? (Saal Biwi 1)
Alle reden heute von Nachhaltigkeit: Gemeint sind ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur, aber auch das gute soziale Miteinander sowie die Gesundheit unserer Wirtschaft.

Die Frage, die jeder für sich stellen muss, ist: Betrifft es auch mich? Ist es nachhaltig, wenn mich meine Mama jeden Tag mit dem Auto in die Schule fährt, wo ich doch auch mit dem Bus oder Fahrrad fahren könnte? Oder wenn ich den Fernsehen anlasse, obwohl ich gar nicht mehr fernschaue? Kann ich etwas dazu beitragen, dass es der Umwelt besser geht?

Das Ökosoziale Forum ist davon überzeugt, dass das Leben von uns allen  - ob Groß oder Klein - schöner sein kann. Mit einer gesünderen Umwelt, einer gesünderen Wirtschaft und gesünderen sozialen Beziehungen und Netzwerken - und damit mit mehr Lebensqualität. Gemeinsam mit euch wollen wir in diesem Workshop diskutieren und Maßnahmen ausarbeiten, wie wir unsere Welt für die nachfolgenden Generationen erhalten können und lebenswert machen!

Typ:Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 08 - 14
Vortragende:
Dr. Michaela Hickersberger und Bianca Blasl
Referentin für Gesellschaftspolitik
Statement:
Wir sind bei der Kinder Business Week dabei, weil wenn jemand etwas verändern kann, dann sind es die Kinder.

Ort:wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
Treffpunkt:
Unternehmen:Ökosoziales Forum
Das Ökosoziale Forum ist davon überzeugt, dass das Leben von allen - ob Groß oder Klein - schöner sein kann. Mit einer gesünderen Umwelt, einer gesünderen Wirtschaft und gesünderen sozialen Beziehungen und Netzwerken. Und mit mehr Lebensqualität für alle. Das ist das Ziel der Ökosozialen Marktwirtschaft. Die Idee gibt es schon seit 25 Jahren. Sie ist aber heute aktueller und wichtiger denn je. Bei dieser Idee geht es kurz gesagt um ein Gleichgewicht zwischen Umwelt, sozialen Anliegen und der Wirtschaft. Von diesem Gleichgewicht sind wir heute sehr weit entfernt.