schon vorbei    
Datum / Zeit:Di - 24. Jul. 2018   09:00-11:00
Inhalt:
Schloß Schönbrunn - Geschichte(n) erleben! (Saal Biwi 1)
Die Geschichte von Schloß Schönbrunn reicht bis ins Mittelalter ins 14. Jhd. zurück. Kaiser Matthias gab dem Areal einer Legende zufolge durch die Entdeckung einer Quelle seinen heutigen Namen. Unter Maria Theresia wurde Schloß Schönbrunn Mitte des 18. Jahrhundert als imperiale Sommerresidenz
zum glanzvollen Mittelpunkt des höfischen Lebens. Seit dieser Zeit waren die führenden Staatsmänner Europas hier zu Gast. Heute zählt das Schloß Schönbrunn zu den bedeutendsten Kulturgütern Österreichs und ist die meistbesuchte Touristenattraktion des Landes.
Im Rahmen der Ideenwerkstatt könnt ihr gemeinsam überlegen, wie man die eindrucksvolle Geschichtedes Schlosses für Kinder am besten erlebbar machen kann. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!
Typ:Vortrag
Altersgruppe: 08 - 14
Vortragende:
Mag. (FH) Florian Felder, MA
Stabsstelle Strategie & Entwicklung
Statement:
 
Ort:wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
Treffpunkt:
Unternehmen:Schloß Schönbrunn Kultur- und BetriebsgesmbH
Geschichte ist langweilig? Das muss nicht sein! Bei uns im "Kindermuseum Schloß Schönbrunn erleben" kannst du vieles über die Kaiserfamilie erfahren, einiges selbst ausprobieren und dich majestätisch verkleiden. Wenn du mal mit deinen Freunden kaiserlich Geburtstag feiern möchtest, findest du bei uns sicherlich das richtige Angebot im Schloss Schönbrunn, im Kindermuseum, in der Hofburg oder im Hofmobiliendepot • Möbel Museum Wien. Poldi, unser Schlossgespenst und Maskottchen erwartet dich.